Mittwoch, 26. Juli 2017

Eine kurze BOYFRIENDhose ist zu wenig

Wenn es einmal läuft, dann läuft´s ... und schwupp musste ich mir noch eine Bermuda nähen.

Das ist nun schon meine 4 BOYFRIENDhose nach dem Schnitt von Leni.pepunkt. Natürlich ist dieser Schnitt etwas aufwendiger, aber wenn man den Dreh mit der Knopfleiste endlich raus hat, ist auch das eigentlich kein Problem mehr. Allerdings habe ich mich, trotz der guten Beschreibung, immer etwas schwer getan, den Bereich der Knopfleiste hin zu bekommen, aber jetzt habe ich es richtig raus, manchmal braucht man auch den Lerneffekt...

Bei meiner  4. habe ich nun zum ersten Mal einen Reißverschluss  eingenäht, aber alles kein Hexenwerk ... Jetzt bin ich schon öfter gefragt worden, wo ich die gekauft hätte :-)). 


Bei dieser Version habe ich die Hosenbeine  etwas gerader auslaufen lassen und 
ca. 1 cm pro Seite dazu gegeben, damit sie etwas lockerer am Bein sitzt.








Einen besonderen Gag habe ich mir dann auf der hinteren Tasche erlaubt. Yvonne von Leni.pepunkt hat uns die tollen Plotmotive zur Verfügung gestellt und ich dachte mir, das wäre doch die ideale Stelle ;-)) für den schönen Plot...



Schaut mal auf Leni.pepunkt vorbei,  dort gibt es die 5-teilige "SUMMERlove" Pot-Serie von Mrs. Witty´s Werkraum... 



Viel Spaß mit der tollen Plot-Serie und hoffentlich kommt bald die Sonne wieder 

Eure Claudia


Schnittmuster Hose: BOYFRIENDhose von Leni.pepunkt

Schnittmuster Bluse: SOMMERbluse von Leni.pepunkt

Plot-Serie: Mrs. Witty´s Werkraum hier



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen